Kontakt

Director Key Account Manager On Trade (gn)

  • Referenz: 391058
  • Vertragsart: Permanent
  • Gehalt: Attraktives Gehaltspaket

  • Lage: Germany / Home-Office

POSITIONSBESCHREIBUNG

Für unseren Kunden Drinks & More / Krombacher Brauerei suchen wir die nachfolgende Position:

Der Director Key Account Manager On Trade ist verantwortlich für das Volumen und die Entwicklung des Drinks & More- und Krombacher-Portfolios bei den Key Account Kunden der Gastronomie in Deutschland.
Zudem verantwortet der Stelleninhaber die strategische Entwicklung der Marken in den relevanten Absatzsegmenten. Zusätzlich zählen Personalführung, Personalentwicklung und ein effektives Personalmanagement sowie das optimale Planen und Einsetzen der vorhandenen Ressourcen zur Erreichung der angestrebten Geschäftsziele zu den Aufgaben des Stelleninhabers.
Der Director Key Account Manager On Trade ist zuständig für ein fortlaufendes Coaching seiner direkten Mitarbeiter, um eine ständige Weiterentwicklung zu fördern und ein high-performance Level seines Teams sicherzustellen. Er ist zudem im engen Austausch mit den jeweiligen Gebietsmanagern.

ANFORDERUNGEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

1. "Leben" der Drinks & More On-Trade-Kultur

  • Leben und Vorleben der Drinks & More On Trade-Kultur
  • Auftreten als aktiver Botschafter für Drinks & More bei Vertrieb und Gastronomie
  • Sicherstellen, dass die Drinks & More-Unternehmenswerte innerhalb des regionalen Teams berücksichtigt und eingehalten werden
2. Kommunikation
  • Fortlaufende Kommunikation und Austausch mit den Gebietsmanager und den regionalen Vertriebsleitern
  • Ständiges Teamwork und fortlaufende Kommunikation mit den VertriebsleiternFunktionsbeschreibung
  • Sicherstellen und Optimieren der Beziehungen zu anderen Drinks & MoreBereichen sowie zu weiteren Bereichen der Krombacher Unternehmensgruppe
  • Aktive Gestaltung einer kooperativen Zusammenarbeit in der Vertriebsdirektion Gastronomie, mit den entsprechenden VD/RVD Gastronomie sowie mit den relevanten Fachabteilungen
3. Key Account Management
  • Sicherung und Steigerung des Absatzes für alle im Bereich Gastronomie vertriebenen Produkte durch Ausschöpfung des Marktpotentials bei ausgewählten Kunden des nationalen Gastronomiemarktes und sonstiger Absatzwege
  • Langfristige Absatzsicherung und -steigerung bei bestehenden Kunden durch qualifizierte Betreuung
  • Akquisition von Neukunden im Gastrobereich u.a. national agierende Hotelketten, Hotelkooperationen, Systemgastronomie und Cateringunternehmen sowie in sonstigen Absatzwegen
  • Laufende Beobachtung der Bonitätsentwicklung unserer Absatzmittler und sofortige Meldung bei Negativmerkmalen sowie Durchführung abgestimmter Maßnahmen
  • Ausbau der Distribution für alle relevanten Produkte bei den zu betreuenden Kunden
  • Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation der Jahresgespräche, Listungs- und Aktionsabsprachen und Koordination der Durchsetzung
  • Absprechen von Maßnahmen zur Sicherstellung einer optimalen Warenpräsentation, der Produktqualität sowie der markt- und markengerechten Preisgestaltung
  • Vorbereitung, Durchführung und Kontrolle von VKF-Maßnahmen sowie Repräsentation bei besonderen Anlässen
  • Kontinuierliche Beobachtung des Marktes und regelmäßige Berichterstattung
  • Mitwirkung bei der Absatz- und Budgetplanung sowie Sicherstellung des Erreichens der Planzahlen und des qualitativen Einsatzes der Budgetmittel
  • Ordnungsgemäße Erledigung der administrativen Arbeiten
  • Sicherstellen einer qualifizierten und effizienten Arbeitsweise durch aktive Eigenentwicklung, persönliches Auftreten, Selbstorganisation etc.
4. Gastronomie-Marketing
  • Gemeinsame Entwicklung der nationalen On Trade-Strategie mit dem Nationalen Vertriebsleiter und Marketing Manager
  • Steuerung der Umsetzung der Maßnahmen in der Gastronomie durch das Gebietsmanager-Team
  • Finden von Mehrwertlösungen für Großkunden, zur Gewinnung von langfristigen Partnerschaften
5. Persönliche Entwicklung
  • Ausarbeiten und Durchführen des nationalen Trainingsplans für das Key Account-Team.Funktionsbeschreibung
  • Regelmäßiges Absolvieren von Trainings mit dem Team
  • Fortlaufende Beobachtung der Fähigkeiten und Stärken der Key Accounter und daran anknüpfendes, individuelles Coaching
  • Regelmäßige Mitfahrten (GM, RVL, KAM)
6. Führung
  • Führung und Motivation der Key Account Manager Gastronomie
  • Erzeugen eines Wir-Gefühls im Team, das zu höherer Leistungsfähigkeit befähigt.
7. Rekrutierung
  • Suchen und Anwerben von passenden Kandidaten für das Key Account
  • Analysieren von Bewerbern basierend auf CVs, Referenzen und insbesondere Empfehlungen aus dem Netzwerk.
  • Befolgen des HR-Rekrutierungsprozesses und Überwachung der fachlichen Einarbeitung im Gebiet.
8. Verwaltung und Marktforschung
  • Verantwortung für das nationale Gastronomiebudget Key Account gemäß dem Geschäftsplan
  • Überwachung und Berichterstattung über Aktivitäten und Initiativen des Wettbewerbs
  • Aktive Suche nach neuen Geschäftsmöglichkeiten zur Steigerung des Wachstums

PROFIL

QUALIFITKATIONEN

  • Studium bevorzugt: Bachelor Abschluss (BWL, Marketing, o. Ä.).
  • Alternativ: vergleichbare Ausbildung
ERFAHRUNG
  • Mehr als 5 Jahre Vertriebserfahrung mit nachweisbaren Erfolgen
  • Mehr als 2 Jahre Erfahrungen im Management/Führung (bestenfalls im Vertriebsbereich Gastronomie der Getränkeindustrie)
  • Starkes Branchenwissen, nationale Kontakte und Erfahrungen im Bereich Gastronomie
PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN
  • Hervorragende analytische, planerische und kalkulatorische Fähigkeiten
  • Strategischer Fokus und „Blick über den Tellerrand“
  • Klares Verstehen des Marktes, des Vertriebs, der Konkurrenzaktivitäten und des Konsumentenverhaltens im FMCG-Kontext
  • Fortgeschrittene Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift wünschenswertFunktionsbeschreibung
  • Sehr gute Verhandlungs- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Fähigkeiten und Wunsch sein Team nach Bedarf durch individuelle Trainingseinheiten zu fördern
  • Verstehen des Anforderungsprofils eines Regionalen Vertriebsleiters und Gebietsmanagers
  • Starke Führungsqualitäten und die Fähigkeit, das Beste aus seinem Team herauszuholen
  • Starke Persönlichkeit, Präsenz, stilvolles Auftreten, Beständigkeit, Zuverlässigkeit, ethisch korrektes Arbeiten, Selbstbewusstsein.
  • Beherrschen der gängigen EDV Programme (Word, Excel, Power Point, etc.)


Sprechen Sie mit einem Berater über diese Position